Skip to main content

eBook-Tipps | Buchempfehlungen

Buchempfehlung: „Cocktail und Wasserpistole (Luise 2)“ von Rosi Wanner

Cocktail und Wasserpistole (Luise 2)

Das neue Buch von Rosi Wanner ist da! Luise, die schusselige aber liebenswerte Romanheldin ist zurück und eines sei voran gesagt: Das ungeduldige Warten für die Fans hat sich gelohnt. Denn auch bei ihrem zweiten Abenteuer ist herzhaftes Lachen vorprogrammiert. Ebenso wie ein Hauch von Nervenkitzel… In „Cocktail und Wasserpistole“ beschließt Luise Wenzel, Mutter und erfolgreiche Krimibuch Autorin, dass ihr theoretisches Wissen ausreicht, um selbst Detektivin zu werden. Nachdem sie sich in ihrem früheren Abenteuer bereits zur Recherche als Praktikantin in ein Detektivbüro eingeschleust hatte, fühlt sie sich nun gewappnet, selbst eins zu eröffnen. Nicht gerechnet hat sie allerdings mit […]

Buchempfehlung: „münchenMAFIAmord (Reihe in 3 Bänden)“ von Frank G. Grey

münchenMAFIAmord (Reihe in 3 Bänden)

Ein Dreiteiler mit Inhalt und Faszination Daniel Richter ist abgebrüht, treffsicher und ermittlungsstark. Er löst die Fälle, an denen sich die Polizei die Zähne ausbeißt … und zwar mit Faszination, Spannung, Adrenalin und dem gewünschten Extra-Kick, der sprachlich die gesamten Werke, um den Ermittler abrunden und so einzigartig machen, wie sie sind. Es ist ein postmoderner Thriller, der das Münchner Leben auf den Punkt bringt. Wer etwas über die Münchner Schickeria und ihre Verbindungen mit der russisch-moldawischen Mafia wissen möchte, der findet eindrucksvolle Beschreibungen und Einblicke in der Trilogie ‚MünchenMAFIAmord. Den Start der Reihe ist dem Wer ‚Feingeist‘ überlassen. Hier […]

Buchempfehlung: „Eine Sahneschnitte für Carla“ von Lilli Karlsson

Der Frauenroman Eine Sahneschnitte für Carla erzählt die Geschichte der dreißigjährigen Carla, die immer noch auf der Suche nach ihrem Traummann ist. Vom Freund und Kollegen Arne, ihrem Berater in allen Lebens- und Liebeslagen, bekommt sie eine verzauberte Sahnetorte geschenkt mit dem Versprechen, dass sie mit jedem verspeisten Tortenstück im nächsten Jahr einen Mann kennenlernen wird. Sie hofft, dass nicht nur langweilige Sandkuchen unter den Männern sein werden, sondern die perfekte Sahneschnitte sie irgendwann zum Ziel führen wird. Auf rund 500 Seiten wird eine turbulente Geschichte über Liebe und Freundschaft überaus lebensecht erzählt, in der die Protagonistin immer wieder in […]

Buchempfehlung: „Fella-Reihe (Reihe in 3 Bänden)“ von Lara Kessing

Windgeflüster in Fella (Fella-Reihe 1) Was passiert, wenn sich alles gewohnte von nun auf gleich ändert? Genau dieses Schicksal erreicht Sorija nach einem schrecklichen Sturm mit Hagel. Die Senk eine Gruppe von Menschen aus Fella nutzt dieses schreckliche Schicksal gnadenlos aus und möchte die Kontrolle über den gesamten Ort übernehmen. Jeder muss sich für oder gegen diese Gruppe entscheiden. Sorija und ihre Familie wollen diese Entscheidung eigentlich nicht treffen und sie wollen sich zu Sorijas Onkel durchkämpfen. Dabei gelingt es der Familie nicht zusammenzubleiben und sie werden getrennt. Dabei begeht Sorija einen schlimmen Fehler, der vor allem ihre Schwester in […]

Buchempfehlung: „Küssen kann man nicht alleine!“ von Melina D`Angeli

Die Reihe „Küssen kann man nicht alleine“ handelt von echten Menschen und keinen Möchtegern Traummännern mit Sixpack oder top gestylten Frauen, die immer alles perfekt unter einen Hut bekommen. Die Geschichten sind so, wie sie das Leben schreibt und könnten realistischer nicht sein. Die Handlung erzählt von einer Frau, die von ihrem Mann verlassen wird und plötzlich vor einem Haufen Scherben steht. Ihre Tochter befindet sich gerade auf einem Schüleraustausch und sie hat eigentlich kein Geld und keinen Job. Aber dafür ein kreditbelastetes Haus und eine beste Freundin, die versucht ihr bei all dem Schlamassel ein bisschen Lebensfreude zurückzugeben. Die […]

Buchempfehlung: „Himmelsstern“ von Jamie Craft

Himmelsstern

Ich habe mir dieses Buch bestellt, da ich mal wieder Lust auf eine richtig schöne, facettenreiche Liebesgeschichte hatte. Enttäuscht wurde ich in keinster Weise. Das Thema an sich finde ich sehr spannend, denn es handelt sich nicht etwa um eine klassische Liebesgeschichte, sondern auch um den Verlust von Heimat. Während ich selber zur einer Generation gehöre, die den Zweiten Weltkrieg zum Glück nicht miterleben musste, finde ich es wichtig sich mit diesem düstern Abschnitt der Zeitgeschichte zu befassen. Die Protagonistin Anna Bednarz schafft es von Schlesien als Vertriebene ins Münsterland zu gelangen. Dort möchte sie ein neues Leben anfangen und […]