Skip to main content

Buchempfehlung: „Die Schatten von Nizza“ von Michelle Cordier

Der junge und schöne Millionärssohn Damien Pomelli, kommt nach einem längeren Auslandseinsatz als Fremdenlegionär in seine Heimatstadt Nizza zurück. Als kurz darauf zwei seiner ehemaligen Kameraden tot aufgefunden werden, gerät er bald als Verdächtiger ins Visier von Kommissar Joseph Vidal. Dieser lässt nicht locker und Pomelli sieht nur noch einen Ausweg: er muss selbst den Mörder finden, um seine Unschuld zu beweisen. Die Ermittlungen treiben die Protagonisten immer tiefer in einen Sumpf aus Geldwäsche und Kunsthandel. Auch dunkle Machenschaften der Fremdenlegion spielen eine wichtige Rolle.

Mit „Die Schatten von Nizza: Ein Fall für Pomelli und Vidal“ hat Michelle Cordier einen spannenden Krimi vor der faszinierenden Kulisse Nizzas geschaffen. Die Stadt an der Côte d’Azur als Handlungsort, wird von Cordier sehr gut beschrieben, so dass der Leser sich gut in den Schauplatz hineinversetzten kann. Die Charaktere sind scharf gezeichnet und die Handlungsstränge sind gut durchdachter. Ein Krimi mit unverhofften Wendungen!

amazon.de (10 Rezensionen / 4,2 Sterne)

Die Schatten von Nizza

von Michelle Cordier

Die Schatten von Nizza

ab 0,99 € 4,99 €

Zwei Gegner müssen Verbündete werden, um gegen den Feind zu bestehen: Das Krimi-Highlight Die Toten von Nizza von Michelle Cordier jetzt als eBook. Seit Damien Pomelli von einem Einsatz in Mali...


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Exklusive eBook Deals erhalten
Natürlich KOSTENLOS und jederzeit abbestellbar
Wir respektieren deine Privatsphäre.