Skip to main content

Buchempfehlung: „münchenMAFIAmord (Reihe in 3 Bänden)“ von Frank G. Grey

Ein Dreiteiler mit Inhalt und Faszination

Daniel Richter ist abgebrüht, treffsicher und ermittlungsstark. Er löst die Fälle, an denen sich die Polizei die Zähne ausbeißt … und zwar mit Faszination, Spannung, Adrenalin und dem gewünschten Extra-Kick, der sprachlich die gesamten Werke, um den Ermittler abrunden und so einzigartig machen, wie sie sind.

Es ist ein postmoderner Thriller, der das Münchner Leben auf den Punkt bringt. Wer etwas über die Münchner Schickeria und ihre Verbindungen mit der russisch-moldawischen Mafia wissen möchte, der findet eindrucksvolle Beschreibungen und Einblicke in der Trilogie ‚MünchenMAFIAmord.

Den Start der Reihe ist dem Wer ‚Feingeist‘ überlassen. Hier wird der Doktor, wie Daniel Richter auch bezeichnet wird, nicht nur als Charakter eingeführt und aussagekräftig gezeichnet. Hier darf er sich auch seinem ersten Fall stellen … und zwar nachdem er als Experte im Bereich organisierte Kriminalität beim LKA Bayern gefeuert wird. Dann ermittelt er auf eigene Faust … und zwar erfolgreich und mit einem überspitzen Sinn an Gerechtigkeit.

Im zweiten Thriller wird ebenfalls Daniel Richter mit seinen Fähigkeiten gefordert. Hier wird die Tochter des Immobilien-Königs aus München ermordet. Mysteriös und auf einer Part. Die beste Freundin aber verweist auf den Vater der Toten. Spannend. Aufregend und hervorragend geschrieben.

In ‚Dekadent‘ setzt sich Daniel Richter mit einer Vielzahl von Morden auseinander und zwar im Club der Schönen und Reichen. Mehr und mehr Menschen sterben und nur Daniel Richter weiß die Fakten zu lesen … und sie die Thriller.

Viel möchte man nicht verraten, denn die Story entfaltet sich von Thriller zu Thriller. Mehr und mehr wird der Hauptcharakter gezeichnet. Mehr und mehr kommt seine Persönlichkeit zum Tragen. Jeder Fall steht für sich. Daniel Richter verbinden sie alle … und löst sie alle, mit Scharfsinn, Cleverness und einer ordentlichen Portion pointierter Spitzfindigkeit. Er hat den Adlerblick. Er hat die Kombinationsgabe.

Feingeist

von Frank G. Grey

Feingeist

Kostenlos

Gina wird erpresst, monatelang zur Prostitution gezwungen, vergewaltigt, ermordet. Dabei wollte sie nur ihren Vater schützen. Als die Tochter eines Staatssekretärs

Drogenparty

von Frank G. Grey

Drogenparty

ab 0,99 €

Ein neuer Fall für den ‚Doktor‘, Daniel Richter
Fee Herzog, die Tochter des Münchner Immobilien-Königs, ist tot...

DEKADENT

von Frank G. Grey

DEKADENT

ab 0,99 €

Ein geheimer Club. Eine rätselhafte Mordserie. Eine mysteriöse SMS.
Im privaten Club der Reichen...


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Exklusive eBook Deals erhalten
Natürlich KOSTENLOS und jederzeit abbestellbar
Wir respektieren deine Privatsphäre.