Skip to main content

Gratis eBooks

Die besten gratis eBooks für Ihren Amazon Kindle oder Tolino eReader – stets aktuell & handverlesen!

Lesen kann wie jedes andere Hobby sehr kostspielig werden! Die Möglichkeit ein gutes eBook umsonst zu finden, ist eine zeitaufwendige Recherche. Man kann sie selbst machen. Der Nachteil ist, dass sie Zeit kostet, die einem letztlich zum Lesen fehlt.
Werke gratis anzubieten, ist gängige Praxis, um ein neues Buch zu bewerben. Ein Bücherwurm sollte also stets aktuell informiert sein und zügig handeln, wenn sich die Möglichkeit bietet.
Stolperfallen sind sogenannte Leseproben. Damit sind von Autoren oder Verlagen verkürzte Werke oder Serien gemeint, die als Köder für den Leser gedacht, aber tatsächlich nur frustrierend sind. Wer sich diese Arbeit und vielleicht Enttäuschungen ersparen will, ist hier genau richtig.


 
 

99cent-ebooks.de präsentiert Ihnen hier eine Auswahl an kostenlosen auf Vollständigkeit und Qualität geprüften eBooks.

Vertraglich verliebt

ab 3,49 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen
Jaden – Kissing a heart

ab 0,99 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen
Gratis Kindle Tote Stricher lügen nicht: Der erste Fall von Kommissar Bahr mit Eifer

3,99 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen
Groheim – Stadt der Magier

ab 2,99 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen
Gratis TIPP Frost & Payne – Band 1: Die Schlüsselmacherin (Steampunk)

ab 3,99 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen
Beinahe zu spät

ab 2,99 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen
Gratis Kindle Holly und die Sache mit dem Wünschen
EINFÜHRUNGSPREIS Brückenteufel

ab 0,99 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen
Gratis Kindle Hearts Collide
4.5 von 5 Sternen Kaltes Herz: Wegners letzte Fälle

ab 2,99 €

KOSTENLOS
DetailsKaufen


 
 
 
 


Exklusive eBook Deals erhalten
Natürlich KOSTENLOS und jederzeit abbestellbar
Wir respektieren deine Privatsphäre.

Warum bieten Autoren/Verlage kostenlose eBooks an?

Verlage haben ganz unterschiedliche Interessen dabei kostenlose eBooks anzubieten. Da Kosten und Aufwand gering sind, können so unbekannte Autoren eingeführt werden. Gelegentlich werden aus Unbekannten plötzlich Bestsellerautoren. Häufiger ist es aber so, dass die Entwicklung des eBook-Verkaufs zu der Frage führt, ob man das eBook nicht auch in gedruckter Form herausgibt. Die Vergangenheit wimmelt von solchen Beispielen.
Ein weiterer nicht unerheblicher Aspekt ist es, Buchverkäufe von Bestsellerautoren weiter anzutreiben. So ist es gängig, bei einer Neuerscheinung, einen anderen Bestseller des Autors für nur einen Tag gratis anzubieten. Diese Praxis wird auch gern bei Serien angewandt. Teil eins ist gratis, die anderen Teile werden gestaffelt verkauft.

Junge und unbekannte Autoren können die Aufmerksamkeit auf ihre Werke durch gratis eBooks lenken. Sie sind eine nicht zu unterschätzende Möglichkeit des Einstiegs. Auch hier ist ein wichtiger Faktor, dass die Kosten für den Autor meist gering sind. Neuerscheinungen, die kostenlos sind, wecken häufig das Interesse von Leseratten. Viellesern sind sie sehr willkommen. Nicht zu vergessen ist, dass auch kostenlose eBooks für die Verkaufszahlen zählen. Außerdem dürfen sie ebenfalls von den Lesern bewertet werden. Beides kann somit zu einem ersten Erfolgsindikator werden.

Gratis eBooks – lesenswert?

Ein „Kost nix – ist nix“ trifft bei eBooks nicht wirklich zu, dafür ist die Auswahl zu groß. Lesen kann wie jedes andere Hobby sehr kostspielig werden. Lesestoff gratis und legal zu erwerben, ist mehr als legitim. Wie bei allen anderen Büchern gilt auch hier, sie nach dem gewünschten Genre, Erscheinungsdatum, weiteren Werken des Autors (falls bisher vorhanden) und deren Bewertungen zu sortieren. Die eigenen Prioritäten sind wichtig. Es ist ja nicht so, dass es keine Informationen über den Inhalt gäbe, nur weil die eBooks kostenlos sind. Manchmal ist es also auch lohnenswert etwas ganz Neues zu testen. Andere, als die schon bekannten Autoren können sehr lesenswert sein – natürlich in jeder Hinsicht. Ausschuss gibt es immer.


Quellen für gratis eBooks

Kostenlose eBooks sind über verschiedene Quellen zu erhalten. Hier wird nur eine Auswahl der Möglichkeiten vorgestellt.
Der sicherlich größte und bekannteste Anbieter ist Amazon. Der Kindle-eBook-Shop bietet Millionen von Werken an. Dementsprechend groß ist das Angebot an kostenlosen eBooks. Die Top 100 der gratis eBooks basiert auf Verkaufszahlen und wird stündlich aktualisiert. Bestellungen sind die Basis der Datenquelle.
Thalia und ausgesuchte Shops bieten für den Tolino ebenfalls gratis eBooks an. Die Suche ist aber schon schwieriger.
Apple und der iBook-Store ist auch eine Alternative, für das iPhone oder iPad gibt es auch ein gewisses Angebot.

Als weitere Quellen zu nennen, wären noch, neben vielen anderen:

  • Gutenberg.DE
    Bietet fast 6000 Werke in deutscher Sprache. Neben der Auswahl bietet Gutenberg auch die Möglichkeit an, die vorhandenen Werke umzuwandeln, z. B. in Kindle-Format.
  • OpenLibrary.org
    Hierbei handelt es sich um ein Projekt. Ein Gratisdownload ist möglich. Die Durchsicht der Seiten ist eher schwierig.

eBooks lesen

Um eBooks aus dem Amazon Kindle Shop lesen zu können, benötigen Sie einen der Kindle eReader. Alternativ können Sie auch die kostenlose Kindle Lese-App nutzen, um die eBooks auf dem PC oder mobilen Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets zu lesen. Die Kindle Software gibt es für Windows oder Mac und die Kindle App steht für iPad, iPhone oder Android Geräte zum download bereit.

Besitzen Sie einen eReader eines anderen Herstellers, unterstützt dieser meist das eBook Standardformat ePUB. Dann können Sie Ihre eBooks von einem der führenden deutschen Buchhändler (z.B. Thalia.de, eBook.de, bücher.de, Hugendubel, Weltbild.de) beziehen. Hierzu eignet sich besonders der von diesen Shops gemeinsam angebotenen tolino eReader. Zusätzlich zu den verschiedenen tolino eReader Modellen, gibt es ebenfalls eine tolino App für Android- und iOS-Geräte. Um ePUB- und PDF-Dateien direkt am PC oder Laptop zu lesen, wird der tolino Webreader angeboten.

Exklusive eBook Deals erhalten
Natürlich KOSTENLOS und jederzeit abbestellbar
Wir respektieren deine Privatsphäre.